Wirtschaft

App soll Kühe glücklich machen

07.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Managementhilfe zur Verbesserung des Tierwohls vorgestellt

Auf dem Betrieb von Marlies und Robert Müller bei Ravensburg stellten Uwe Eilers, Barbara Benz und Julia Stubenbord (von links) die Q-Wohl-BW-App vor. Foto: Michael Götz
Auf dem Betrieb von Marlies und Robert Müller bei Ravensburg stellten Uwe Eilers, Barbara Benz und Julia Stubenbord (von links) die Q-Wohl-BW-App vor. Foto: Michael Götz

NÜRTINGEN (pm). Die weiteren Initiatoren sind zusammen mit Professor Dr. Barbara Benz von der HfWU die Landestierschutzbeauftragte Dr. Julia Stubenbord und Uwe Eilers vom Landwirtschaftlichen Zentrum Baden-Württemberg. Zur Vorstellung der Managementhilfe und der dazugehörigen App hatten sie auf einen Milchviehbetrieb im Landkreis Ravensburg eingeladen.

Das Landwirtsehepaar Müller präsentierte auf seinem Hof an einem Laufstall für Milchkühe die Verbesserungen, die sie aufgrund der Kriterien aus dem Bewertungssystem der Q-Wohl-BW-App in ihrem Stall vorgenommen haben. Durch eine Veränderung der Liegeflächen im Stall können die Kühe artgerecht liegen und ruhen dadurch länger. Außerdem geben sie auch bis zu drei Liter Milch am Tag mehr pro Kuh.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Wirtschaft