Schwerpunkte

Wirtschaft

Anständiges Geschäftsgebaren als Unternehmenswert

16.03.2012 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Daimler-Vorstandsmitglied für ?Integrität und Recht? Christine Hohmann-Dennhardt war zu Gast in Frickenhausen

FRICKENHAUSEN. Laut einer internationalen Studie vom Januar dieses Jahres verzichten 70 Prozent der Kunden auf Markenprodukte, wenn sie das Unternehmen dahinter unsympathisch finden. Dr. Christine Hohmann-Dennhardt ist seit gut einem Jahr bei der Daimler AG als Vorstandsmitglied dafür zuständig, dass dort eine integere Unternehmenskultur gepflegt wird. Am Mittwoch sprach sie zu diesem Thema bei einer Veranstaltung des Wirtschaftsrats der CDU Nürtingen/Kirchheim/Filder bei der Firma Wohlhaupter in Frickenhausen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wirtschaft