Schwerpunkte

Wirtschaft

43 Metabo-Jubilare stehen für 1310 Jahre Berufserfahrung

22.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die alten Bäume und der idyllisch gelegene See des Mittleren Schlossgartens in Stuttgart bildeten eine stimmungsvolle Kulisse für die Jubilarfeier von Metabo. Dort kamen auf der großen Seeterrasse des Cafés Nil die langjährigen Mitarbeiter des Elektrowerkzeugeherstellers bei einem Sektempfang zusammen. Nach einer gemeinsamen Betriebsbesichtigung in Nürtingen am Vormittag hatte der Vorstandsvorsitzende Horst W. Garbrecht 43 Jubilare und deren Partner in das Park-Café eingeladen. Bei Buffet und Seeblick dankte Garbrecht den Mitarbeitern für ihren jahrelangen Einsatz für das Unternehmen. Ein Jubilar feiert im September seine 50-jährige Betriebszugehörigkeit, 14 Mitarbeiter sind seit 40 Jahren in der Firma tätig, 28 arbeiten seit einem Vierteljahrhundert bei Metabo. „Der Erfolg eines Unternehmens steht und fällt mit seinen Mitarbeitern. Dass Metabo sich in den vergangenen Jahren so gut entwickelt hat, verdanken wir also vor allem Ihnen: Ihrem Einsatz, Ihrem Mut und Ihren Ideen. Mit so einer Mannschaft zu arbeiten macht einfach Spaß“, sagte Garbrecht. Auch Attilla Etike, stellvertretender Vorsitzender des Betriebsrats, sprach den Jubilaren Dank aus. Im Anschluss an den Nachmittag im Café Nil ging es abends in „Strotmanns Magic Lounge“ im Römerkastell Bad Cannstatt. Dort genossen die Jubilare das eindrucksvolle Programm des Zauberkünstlers Thorsten Strotmann. In dem kleinen Amphitheater erlebten die Gäste von Metabo die verblüffenden Tricks des Magiers aus nächster Nähe. Nach der Show war Zeit, in alten Erinnerungen zu schwelgen, bevor es zurück nach Nürtingen ging. Foto: Metabo

Wirtschaft