Schwerpunkte

Wirtschaft

1910 Jahre geballte Heller-Erfahrung

28.11.2015 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Maschinenfabrik ehrte 66 Mitarbeiter zum 25-, 40- oder 50-Jahre-Arbeitsjubiläum – Geschäftsentwicklung mit Risikofaktoren

Der letzte Freitag im November ist bei der Firma Heller traditionell den Jubilaren gewidmet. In diesem Jahr feiern 66 Mitarbeiter bei der Maschinenfabrik ihre 25-, 40- oder sogar 50-jährige Betriebszugehörigkeit.

Die Heller-Jubilare 2015, mit Gesellschafter Berndt Heller und Geschäftsführungs-Vorsitzendem Klaus Winkler ganz links, rechts dahinter Betriebsratsvorsitzender Bernd Haußmann, zweite Reihe rechts Gesellschafter Hubert Heller. Foto: Euchner
Die Heller-Jubilare 2015, mit Gesellschafter Berndt Heller und Geschäftsführungs-Vorsitzendem Klaus Winkler ganz links, rechts dahinter Betriebsratsvorsitzender Bernd Haußmann, zweite Reihe rechts Gesellschafter Hubert Heller. Foto: Euchner

NÜRTINGEN. Klaus Winkler, der Vorsitzende der Geschäftsführung, dankte den Jubilaren und ihren Partnern, die ebenfalls zu der Feier im Betriebsrestaurant eingeladen waren: „Sie alle haben maßgeblichen Anteil an der positiven Entwicklung von Heller in der Summe dieser Jahre“. Auch die Gesellschafter um die Familien Heller und Pfleiderer gratulierten den langjährigen Mitarbeitern persönlich. Die beiden 50-Jahre-Jubilare sind übrigens weiblich – ein Novum in der Heller-Geschichte, wie Winkler sagte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Wirtschaft