Schwerpunkte

Wendlingen

Zwischen Wendlingen und Nürtingen müssen mehr gute Radwege her

04.08.2022 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Immer mehr Menschen entscheiden sich fürs Radfahren als Form der Fortbewegung. Ein Grund, einmal die Rechte und Pflichten von Radlern unter die Lupe zu nehmen. Und die Radwege in der Region.

Foto: Just
Foto: Just

Radfahren boomt. Ein Grund für die Wendlinger und Nürtinger Zeitung, mit der Serie „Radwege-Check“ in den kommenden Wochen die Radwege in unserem Verbreitungsgebiet unter die Lupe zu nehmen. Wo läuft es gut? Wo gibt es Verbesserungspotenzial? Doch kennen Radler die Regeln im Straßenverkehr? Wir sprechen im ersten Teil unserer Serie mit der Vorsitzenden des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) Baden-Württemberg, Gudrun Zühlke, über Rechte, Pflichten und Zukunftsvisionen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 6% des Artikels.

Es fehlen 94%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit