Schwerpunkte

Wendlingen

Zwischen Liebe, Sex und K.-o.-Tropfen

02.03.2010 00:00, Von Anna-Madeleine Metzger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Karlsruher Theater Werkraum klärt mit dem Projekt „Am Ende der Angst“ Wendlinger Schüler über sexuelle Gewalt auf

Der Einladung des Unterensinger Vereins Serie-X folgte am Montag das Karlsruher Theater Werkraum, das mit seinem multimedialen Projekt „Am Ende der Angst“ auf dem Schulhof der Wendlinger Johannes-Kepler-Realschule gastierte. Schonungslos klärten Schauspieler, Theaterpädagogen und Psychologen die Schüler der Klasse 8b über sexuelle Gewalt auf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Wendlingen