Wendlingen

Zwei weitere Gewerke fürs Kinderhaus

03.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (sg). Die Vergabe von Schlosserarbeiten und für Brandschutztüren für das neue Kinderhaus Im Warnenberg standen in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats auf der Tagesordnung. Für die Schlosserarbeiten ging der Auftrag an die Nürtinger Firma Dolde als günstigster Bieterin. Für 69 426 Euro werden die Arbeiten erledigt. Zehn Firmen waren zur Angebotsabgabe aufgefordert worden, lediglich drei hatten sich zurückgemeldet. Die Angebotssumme liegt unter der Kostenberechnung von Architekt Rolf Nehlich, die bei 74 970 Euro lag.

Das günstigste Angebot für die Brandschutztüren beläuft sich auf 42 154 Euro und wurde von der Firma Mannl aus Kreuzwertheim in Unterfranken abgegeben. Hier wurden 13 Firmen zur Angebotsabgabe aufgefordert, vier Firmen haben ein Angebot eingereicht. Und auch hier liegt das Angebot unter der Kostenberechnung von Architekt Nehlich, die bei 55 930 Euro lag.

Wendlingen