Anzeige

Wendlingen

Zur Ganztagesschule

12.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (sel). CDU-Stadträtin Ingrid Stetter legte während der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Verwaltung, Kultur und Wirtschaftsförderung einen Antrag zum Ganztagesbetrieb an der Ludwig-Uhland-Schule auf den Tisch. Die Stadträtin ging dabei ein auf ein Schreiben des Regierungspräsidiums, wonach der Ganztagesbetrieb an der Ludwig-Uhland-Schule bereits im kommenden Schuljahr 2007/2008 starten müsse, um noch in die erste Tranche des Landesprogrammes für Ganztagesschulen mit besonderer pädagogischer und sozialer Aufgabenstellung aufgenommen zu werden. Ingrid Stetter erinnerte daran, dass der Schulträger unter anderem dazu verpflichtet sei, die Personalkosten für die Betreuung auch in den Mittagsfreizeiten zu tragen und für ein Mittagessen in den Räumen der Schule zu sorgen. Um den Ganztagesbetrieb zu gewährleisten, müssten deshalb bis Ende Juli 2007 die Personalfragen genauso geklärt sein wie eine Übergangslösung für die Mensa. Im Namen der CDU-Fraktion fordere sie deshalb auf, die Diskussion zu beiden Punkten in der nächsten Sitzungsrunde aufzunehmen und entsprechende Beschlüsse herbeizuführen. Das, so Bürgermeister Frank Ziegler, sei von der Verwaltung bereits in Vorbereitung und komme demnächst in die Beratungsrunde von Ausschuss und Gemeinderat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Wendlingen