Schwerpunkte

Wendlingen

Zum Weltgebetstag

31.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (esf). Der Begegnungsnachmittag der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen am Montag, 7. Februar steht ganz im Zeichen des Weltgebetstages. Frauen aus Chile haben für dieses Jahr die Gebetsordnung erstellt, mit der traditionell am ersten Freitag im März abwechselnd in Wendlinger Kirchen und in der ganzen Welt Gottesdienst gefeiert wird. Der Nachmittag am 7. Februar dient dazu, sich schon im Vorfeld auf das Land Chile einzustimmen und zu informieren, denn beim Weltgebetstag geht es auch um informiertes Beten. Es sollen auch die Lieder der Gebetsordnung vorgestellt werden. Mit einem einfachen Tanz, der die Lebensfreude und die Dankbarkeit der Chileninnen zum Ausdruck bringt, soll der Nachmittag beendet werden. Die Frauen der Eusebiuskirche sind dieses Jahr Gastgeberinnen, und so gilt es unter ihnen noch einige kleine Aufgaben zu verteilen. Alle Frauen, katholische, evangelische, sowie alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Nachmittag beginnt um 15 Uhr, das Ende ist gegen 16.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Bismarckstraße 9.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Wendlingen