Schwerpunkte

Wendlingen

Zum Jahreswechsel nach Millstatt

28.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN/MILLSTATT (mko). Wie alljährlich besteht die Möglichkeit, den Jahreswechsel in Kärnten zu verbringen und zwar in der Wendlinger Partnergemeinde Millstatt am See, mit einer erlebnisreichen fünftägigen Busreise, vom 30. Dezember bis 3. Januar. Der Höhepunkt ist die Silvester-Gala mit einem mehrgängigen Menü sowie Tanz und Unterhaltung im Hotel Posthof, wo die ganze Reisegruppe einquartiert ist. Außerdem ist am Ankunftstag eine „Kärntner Jause“ in einer Buschenschenke geplant. Am Silvestervormittag geht es nach Villach. Nach dem Frühstück am Neujahrstag ist das Saukopfessen alter Kärntner Brauch, dies wird im Hotel geboten. Nach dem Neujahrsspaziergang geht es zum Abendessen auf Burg Sommeregg. Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist am 2. Januar ein Tagesausflug mit der Millstätter Fremdenführerin Gerti Baumberger nach Udine in Oberitalien mit einem erlebnisreichen Programm im landschaftlich schönen Friaul. Anmeldung beim Vorsitzenden des Millstatt-Komitees, Herbert Durst, Telefon (0 70 24) 27 71.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Wendlingen