Wendlingen

Zukunftsträchtiges Modell für Mobilität

25.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landestreffen der Bürgerbusse in Wendlingen – Gründung eines Bürgerbus-Landesverbandes ist geplant

Noch fristen sie ein Dasein am Rande der öffentlichen Wahrnehmung – die Bürgerbusse. Was ist das überhaupt, ein Bürgerbus? Beim Landestreffen der Bürgerbusse Baden-Württembergs in Wendlingen wurde dies so beschrieben: Bürger fahren für Bürger – ehrenamtlich.

Wendlingens Bürgerbus-Modell hat in den ersten elf Monaten über 8000 Fahrgäste befördert. sel
Wendlingens Bürgerbus-Modell hat in den ersten elf Monaten über 8000 Fahrgäste befördert. sel

WENDLINGEN (fs). Es gibt eine Vielzahl von Bürgerbus-Modellen, die im Lande unterwegs sind. Vom „Einkaufsbus“, der einmal in der Woche fährt, bis zu den schon betriebsartigen Bürgerbussen, die mit ehrenamtlichen Fahrern im Linienverkehr an bis zu sechs Tagen in der Woche unterwegs sind. Konkurrenz zu den „großen“ Buslinien sehen die Bürgerbusse nicht. Sie bedienen Verbindungen und Tageszeiten, die für kommerzielle Busbetriebe nicht wirtschaftlich darstellbar sind und damit auch nicht angeboten werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen