Schwerpunkte

Wendlingen

Zieglers Handlungsspielraum wird eng

26.11.2009 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat fordert die Änderung der Hauptsatzung – Bürgermeister setzt Tagesordnungspunkt ab

Empörung löste in der Gemeinderatssitzung am Dienstag Bürgermeister Zieglers Mitteilung aus, den Tagesordnungspunkt „Änderung der Hauptsatzung“ abzusetzen. Als Konsequenz auf erste Abrechnungsergebnisse zum überteuerten Vinzenzifest wird von allen Fraktionen eine Einschränkung der Befugnisse des Bürgermeisters gefordert. Diese Änderung der Hauptsatzung hatten die Räte zuvor mit der Kommunalaufsicht abgesprochen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen