Schwerpunkte

Wendlingen

Zeit und Raum werden im Bild erlebbar

19.08.2005 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Stuttgarter Künstler Oliver Christmann zeigt bis 3. Oktober „Malereien“ in der Galerie der Stadt Wendlingen

WENDLINGEN. Edith Streppel vom Galerieverein Wendlingen sprach von der „Ruhe und Schlichtheit“, die in der Galerie der Stadt Wendlingen mit der ersten Ausstellung nach der Sommerpause Einzug gehalten hat. Die Kunsthistorikerin Dr. Heiderose Langer redete vom Eigenwert und vom Eigenleben der Farbe, vom vitalen malerischen Prozess der Bild-Werdung. Und der, um dessen Werke sich am Mittwochabend in der Weberstraße alles drehte, der Stuttgarter Künstler Oliver Christmann, strahlte und steckte mit seiner Begeisterung für Farbgeflechte und Farbklänge die Besucher der Vernissage regelrecht an.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen