Wendlingen

Zehntscheuer: Sitzungssaal weiter gesperrt

20.02.2019, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Außentreppe wird nun als zweiter Fluchtweg in Erwägung gezogen – Sitzungen erst einmal im Festsaal

KÖNGEN. Etwas beengt kamen sich die Gemeinderäte am Montag im Trauzimmer des Köngener Rathauses schon vor. Denn dorthin musste die Gemeinde die Sitzung verlegen, weil die Nutzung des Sitzungssaals in der Zehntscheuer wegen Mängeln beim Brandschutz durch das Landratsamt untersagt worden war.

Wie bereits berichtet, fehlt ein zweiter Fluchtweg aus dem Sitzungssaal. Denn das offene Treppenhaus könnte zu einer Feuerfalle werden. Und die Küche der Zehntscheuer erhöht die Brandlast ebenfalls. Ein Brandschutzsachverständiger hatte die Gemeinde und das Landratsamt bei einer regulären Untersuchung auf den Mangel aufmerksam gemacht. Verzwickt ist die Sache deswegen, weil das Gebäude aus dem Jahr 1722 unter Denkmalschutz steht. Und deswegen eine optische Beeinträchtigung des Gebäudes möglichst vermieden werden sollte.

Indes, die Sicherheit der Nutzer des Gebäudes geht vor. Und deswegen hat sich, nach einer weiteren Prüfung des Landratsamtes vor Ort, nun auch eine mögliche Lösung zerschlagen, die eine Vergrößerung der Gaubenfenster im Sitzungssaal vorgesehen hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Wendlingen

Treff 3000 in Köngen schließt schon Anfang Juli

Wie die Gemeindeverwaltung Köngen gestern von Edeka Südwest informiert wurde, will das Unternehmen den Treff-3000-Standort in der Köngener Ortsmitte schon am Samstag, 6. Juli, schließen. „Bis dahin war seitens Edeka immer von einem Betrieb bis Jahresende 2019 gesprochen worden“, schreibt die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen