Schwerpunkte

Wendlingen

Zehn Jahre Reisen für MS-Kranke

18.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Partnerstädte Wendlingen und Millstatt am See machen es möglich – Großes Engagement von Herbert Durst

WENDLINGEN (fp). Die Partnerschaft der Stadt Wendlingen mit Millstatt am See und die Amsel-Kontaktgruppe haben eigentlich nichts Gemeinsames. Das Bindeglied liegt beim Vorsitzenden des Millstatt-Partnerschaftskomitees, bei Herbert Durst. Er nutzt seine vielseitigen Kontakte besonders in Millstatt, um an multipler Sklerose Erkrankten die Möglichkeit zu verschaffen, bei unbeschwerten Aufenthalten in Kärnten Kraft zu tanken. Seit zehn Jahren organisiert Herbert Durst für die Amsel-Kontaktgruppe Reisen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Wendlingen