Schwerpunkte

Wendlingen

Zechen und Bechern

19.08.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Aufgrund des großen Erfolgs während des diesjährigen Esslinger Stadtführungsfestivals hat die Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH (EST) die Erlebnisführung „Zechen und Bechern“ nun fest in das Stadtführungsprogramm aufgenommen. Stadtführer René Novotny gibt in der neuen Führung Interessantes über die Esslinger Gasthausgeschichte weiter. Die Teilnehmer erfahren allerlei über Schildwirtschaften, die im Mittelalter als öffentliche Gaststätten Mittelpunkt des Lebens waren. Daneben gab es die Bürger- und Zunftstuben. Erstere waren ausschließlich der gehobenen Gesellschaft vorbehalten, die Zunftstuben durften nur von Zunftmitgliedern selbst besucht werden. Vorbei kommt man auch am ehemaligen „Goldenen Adler“ in der Küferstraße. Um ihn rankt sich die berühmte Geschichte des „Esslinger Mädchens“ – man darf gespannt sein. „Mit der Führung ,Zechen & Bechern‘ bauen wir unser Angebot weiter aus. Stadtführungen machen die Esslinger Stadtgeschichte auf sympathische Weise erlebbar“, sagt EST-Geschäftsführer Michael Metzler. Die Erlebnisführung gibt es fortan sonntags um 16 Uhr an folgenden Terminen: 22. August, 19. September, 24. Oktober, 21. November, 12. Dezember. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben, die Führung dauert eineinhalb Stunden. Eine Anmeldung bei der Esslinger Stadtinformation, Marktplatz 2, 73728 Esslingen, ist unbedingt erforderlich. Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 16 Uhr, Telefon (07 11) 39 69 39 69, Fax (07 11) 39 69 39 39, info@esslingen-tourist.de, www.esslingen-tourist.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen