Schwerpunkte

Wendlingen

Ausstellung Zeitspuren: Wuchtiges und Zartes in der Städischen Galerie Wendlingen

10.06.2021 05:30, Von Gaby Weiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit der Ausstellung „Zeitspuren“ startet die Städtische Galerie Wendlingen den Ausstellungsbetrieb

Die ausstellenden Künstlerinnen Christine Ziegler (links) und Gerburg M. Stein beim Rundgang durch die Ausstellung.  Foto: Weiss
Die ausstellenden Künstlerinnen Christine Ziegler (links) und Gerburg M. Stein beim Rundgang durch die Ausstellung. Foto: Weiss

WENDLINGEN. Bereits für den März vor einem Jahr war die Ausstellung „Zeitspuren“ in der Städtischen Galerie Wendlingen geplant – wegen der Corona-Pandemie und ihrer Einschränkungen wurde die Eröffnung der Schau mit mehr als 90 Arbeiten von 27 Künstlerinnen der Reutlinger GEDOK zweimal verschoben: Seit gestern ist sie nun endlich – unter Auflagen und ohne Vernissage – in der Weberstraße zu sehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wendlingen