Wendlingen

Wohnen im historischen Gebäude

27.03.2013 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das „Bügeleisenhaus“ wurde von der Stadtbau Wendlingen GmbH aufwendig saniert – Entstanden sind sechs reizvolle Wohnungen

Das markante „Bügeleisenhaus“ zwischen Bahnhofstraße und Schlossgartenstraße ist wichtiger Teil des historischen Ensembles im Bereich des Wendlinger Bahnhofs. 2005 hat die Stadt das einstige Eisenbahnerhaus gekauft. Jetzt wurde es von der Stadtbau Wendlingen GmbH in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutzamt umfassend saniert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Wendlingen

Gelb und blau und ziemlich schlau

Ihre Aras hat die Köngenerin Anke Müller nach Möglichkeit immer dabei

KÖNGEN. Ihre Aras hat Anke Müller nach Möglichkeit immer dabei – sogar im Restaurant oder beim Radeln. Ihre beiden Gelbbrustaras liegen der Studentin Anke Müller aus Köngen sehr am Herzen. Die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen