Wendlingen

Wo lag das Pfaffengässle?

10.12.2019 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wilfried Schmid veröffentlicht im fünften Band zur Stadtgeschichte „Die Straßennamen von Wendlingen am Neckar“

Bürgermeister Steffen Weigel und Stadtrat Wilfried Schmid präsentieren den fünften Band zur Stadtgeschichte, der sich mit den Straßennamen von Wendlingen befasst. sg
Bürgermeister Steffen Weigel und Stadtrat Wilfried Schmid präsentieren den fünften Band zur Stadtgeschichte, der sich mit den Straßennamen von Wendlingen befasst. sg

WENDLINGEN. Jede Kommune hat einige Straßennamen, die man von Hamburg bis München in fast jeder größeren Kommune finden wird. Schiller, Goethe oder Erich Kästner sind Paradebeispiele. Doch dann gibt es auch immer wieder Straßen, die eng mit der Region (Albstraße) oder mit der Geschichte (Bessarabienstraße) zu tun haben. Oder mit Berufen. Und es gibt Namen, die eng mit der Kommune selbst verwoben sind. Gewannnamen beispielsweise. Doch was hat es mit dem Joggingpfad auf sich, der im offiziellen Straßenverzeichnis der Stadt aufgeführt ist? Oder weiß noch jemand, wie die Nürtinger Straße früher hieß? Und wo das Pfaffengässle lag?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Wendlingen