Schwerpunkte

Wendlingen

WLZ-Niederlassung schließt zum 15. Dezember

28.10.2005 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlinger BayWa-Agrar-Standort schreibt seit Jahren rote Zahlen – Ursachen liegen im Strukturwandel der Landwirtschaft

WENDLINGEN. Bis Mitte Dezember ist bei der WLZ Schluss. Die Niederlassung der BayWa in der Heinrich-Otto-Straße in Wendlingen ist nicht mehr rentabel. Seit mindestens vier Jahren schreibt der Standort rote Zahlen. Getreideanlieferer müssen künftig auf die Niederlassung in Plochingen ausweichen. Für Mostobstkunden will die BayWa Ersatz in der näheren Umgebung schaffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Wendlingen