Schwerpunkte

Wendlingen

„Wir wollen Willkommenskultur schaffen“

30.01.2014 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat stimmt zwei verschiedenen Standorten für die Aufnahme von Asylbewerbern zu – Bedingung: eine Vollzeitkraft

Die Standortfrage um die Asylbewerber-Unterkunft ist geklärt. Am Dienstag hat der Gemeinderat zwei Standorten mit 50 und mit 80 Asylbewerbern zugestimmt. Neben Bodelshofen hat man sich nun auf den Park-and-ride-Platz an der Heinrich-Otto-Straße festgelegt.

Neben dem Standort in Bodelshofen hat sich der Gemeinderat dazu entschlossen, den Park-and-ride-Platz an der Heinrich-Otto-Straße (Foto) als zusätzlichen Standort für eine Asylbewerber-Unterkunft zu nutzen, zumal er selten ausgelastet ist. Bis ungefähr in einem halben Jahr sollen die ersten Bewerber aufgenommen werden.  gki
Neben dem Standort in Bodelshofen hat sich der Gemeinderat dazu entschlossen, den Park-and-ride-Platz an der Heinrich-Otto-Straße (Foto) als zusätzlichen Standort für eine Asylbewerber-Unterkunft zu nutzen, zumal er selten ausgelastet ist. Bis ungefähr in einem halben Jahr sollen die ersten Bewerber aufgenommen werden. gki

WENDLINGEN. Bevor der Gemeinderat über die Standortfrage entschied, machte Bürgermeister Weigel noch grundsätzliche Ausführungen zum Thema. Als wichtigstes Kriterium für die Bereitstellung nannte er das Vorhandensein von einer 100-Prozent-Kraft, vorwiegend für die Betreuung der Flüchtlinge, aber auch als Ansprechpartner für die Ehrenamtlichen vor Ort und für die Anwohner, um eventuell auftretende Probleme zu lösen und zu informieren. Dies sei auch der Grund gewesen, weshalb die Stadt über 130 Asylsuchende diskutiert habe. Erst ab dieser Zahl werde eine 100-Prozent-Kraft zugesichert. Dabei machte er deutlich, dass ein einzelner Standort für die Unterkunft besser sei als die Verteilung auf mehrere.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit