Schwerpunkte

Wendlingen

"Wir wollen in Frieden in diesem Land leben"

10.06.2008 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Alevitische Kulturzentrum Wendlingen hatte zu einem Informationsabend eingeladen – Kirchengemeinden als Kooperationspartner

WENDLINGEN. Das Alevitische Kulturzentrum Wendlingen hatte am vergangenen Freitagabend in Kooperation mit den evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde zu einem besonderen Informationsabend eingeladen. In den Mittelpunkt gestellt wurde der Alevismus, eine islamische Religionsgemeinschaft, deren Glaubenssystem auf den Grundwerten Gerechtigkeit, Menschenliebe, Toleranz und Religions- und Meinungsfreiheit basiert. Für Wendlingens Pfarrer Stefan Wannenwetsch (Eusebiuskirche) ist ein solches nachbarschaftliches Kennenlernen wichtig. „In einer Zeit, in der die Angst und Sorge vor Terrorismus manchmal hysterische Züge anzunehmen droht, in einer Zeit, in der Fremdenfeindlichkeit immer wieder am Wirken ist, ist eine solche Veranstaltung ein deutliches Zeichen: Wir haben nichts zu verbergen. Wir wollen in Frieden in diesem Land leben.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen