Schwerpunkte

Wendlingen

„Wir stehen zu unserem Fest“

23.08.2018 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der große Zusammenhalt unter den Vereinen trägt auch diesmal zum Gelingen des Vinzenzifests in Wendlingen bei

Morgen Abend beginnt das dreitägige Vinzenzifest in Wendlingen. Zum Start greift aber keine Egerländer Gruppe in die Saiten, sondern Dawnswyr Bro Cefni, eine walisische Tanz- und Musikgruppe. Sie bringt traditionelle Volkstänze und Musik von der Insel mit.

Einer der Höhepunkte ist jedes Jahr der Festumzug durch die Innenstadt. Trachtler, Oldtimer und Musikgruppen bilden auch diesmal wieder ein buntes Bild. Foto: Just
Einer der Höhepunkte ist jedes Jahr der Festumzug durch die Innenstadt. Trachtler, Oldtimer und Musikgruppen bilden auch diesmal wieder ein buntes Bild. Foto: Just

WENDLINGEN. Mit dem Auftaktkonzert am Freitag möchte die Stadt Wendlingen an die frühere Tradition des Freitagabends mit einem Konzert wieder anknüpfen. Da ist sie sich mit dem Landesverband der Egerländer einig, berichtete Bürgermeister Steffen Weigel gestern vor Pressevertretern. Und weil die Egerländer Gmoi Wendlingen im Jahr 2019 ihr 70. Bestehen begeht, soll der Freitagabend dazu genutzt werden, dieses Jubiläum zu feiern. Dann werden wieder die Egerländer die Auftaktveranstaltung gestalten, richtete Harald Wenig, Landesvorsteher der Egerländer Gmoin in Baden-Württemberg seinen Blick schon mal ins nächste Jahr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen