Schwerpunkte

Wendlingen

"Wir sind von Spendern total überrannt worden"

21.03.2006 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Riesenerfolg: An Typisierungsaktion „Hand in Hand für Tobias und andere“ haben sich 6470 Spender beteiligt – Geldspendenaufruf

WERNAU. Eine Welle der Hilfsbereitschaft hat am Wochenende die Aktion „Hand in Hand für Tobias und andere“ ausgelöst. „Wir sind komplett überrannt worden“, freut sich Heike Sitte vom Organisationsteam über den Ansturm auf das Quadrium in Wernau, wo die Typisierungsaktion stattgefunden hat. 6470 Stammzellen-Spender haben sich in Wernau in der DKMS-Datenbank registrieren lassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Wendlingen

Chöre rund um Wendlingen in Sorge um ihren Fortbestand

Keine Proben, keine Konzerte: Chöre und Gesangvereine leiden unter dem zweiten Lockdown

WENDLINGEN. Schon der erste Lockdown im Frühjahr traf die Chöre hart: Von einem Tag auf den nächsten ging nichts mehr, weder Proben noch Auftritte. Über den Sommer konnte mit eigens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen