Anzeige

Wendlingen

„Wir sagen heute noch Mama“

25.07.2015, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Helga Dangel ist seit 32 Jahren Tagesmutter in Köngen – Ihre ehemaligen Schützlinge plaudern aus dem Nähkästchen

Das Angebot der Tagesmütter gibt es schon lange. Aber wie beurteilen eigentlich ehemalige Betreuungskinder die Zeit, die sie bei der Tagesmutter verbracht haben? Bei Helga Dangel in Köngen saßen kürzlich drei von ihnen am Esstisch und erinnerten sich an „alte Zeiten“.

Die geliebte „Mama“: Alex (links) und seine Schwester Anja mit einem Liebesbeweis für Helga Dangel. Daneben Dangels eigene Tochter Bianca und das ehemalige Betreuungskind Paula. Foto: sg

KÖNGEN. „Weißt du noch – als wir auf dem Dachboden übernachtet haben?“, fragt Anja ihren Bruder Alex, während sie ein Fotoalbum durchblättert. Auf dem Bild sind Anja und Helga Dangels Tochter Bianca zu sehen. Im unausgebauten Dachboden, beide aus einem Einmannzelt herausschauend. Anja biegt sich vor Lachen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Wendlingen