Schwerpunkte

Wendlingen

"Wie viel Haltung

12.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Wie viel Haltung braucht der Mensch? Eine kleine Rückenschule für einen aufrechten Gang in Glauben und Leben ist der Titel einer Gottesdienstreihe, die die evangelischen Kirchengemeinden Köngen, Denkendorf und Esslingen-Berkheim gemeinsam gestalten. Predigtthema sind jeweils Haltungen, die aus dem Glauben resultieren. Die Köngener Pfarrerin Margund Ruoß, ihre Berkheimer Kollegin Sabine Nollek und der Denkendorfer Pfarrer Martin Stolle predigen reihum zu speziellen Themen.

In Köngen eröffnet Margund Ruoß die Reihe am 17. Juni mit dem Thema Vom Schalk im Nacken: Der Humor. Am 24. Juni predigt Pfarrerin Sabine Nollek aus Berkheim über Vom Haben, als hätte man nicht: Der Leichtsinn. Ihr Denkendorfer Kollege Martin Stolle nimmt sich am 1. Juli des Themas Vom Immer-Wieder-Aufstehen: Die Beharrlichkeit an. Die Gottesdienste finden jeweils um 10 Uhr in der Peter-und-Pauls-Kirche statt. Ebenfalls jeweils um 10 Uhr predigt in der Berkheimer Osterfeldkirche am 17. Juni Sabine Nollek, am 24. Juni Martin Stolle und am 1. Juli Margund Ruoß.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Wendlingen