Schwerpunkte

Wendlingen

Wie ist der jährliche Verlust zu reduzieren?

09.03.2012 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Defizit beim Betrieb des Wendlinger Freibades bereitet den Fraktionen des Gemeinderates erhebliche Sorgen

In der jüngsten Sitzung des Wendlinger Gemeinderates stand das Freibad der Stadt gleich mehrfach im Fokus. In der Generaldebatte zum Haushaltsplanentwurf und bei der Vorlegung des Jahresabschlusses für 2010. Die zentrale Frage ist, wie kann das hohe jährliche Defizit dieser Freizeiteinrichtung reduziert werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Wendlingen