Schwerpunkte

Wendlingen

Wie hoch wird die Standmiete für die Markthäuschen?

27.06.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat diskutierte jüngst über Konzept des Weihnachtsmarktes – Teil-Umzu in die Bahnhofstraße geplant

OBERBOIHINGEN (sg). Bereits in der Gemeinderatssitzung am 6. Mai hat das Gremium einige Beschlüsse zum Weihnachtsmarkt gefasst. Wichtigste Änderung: Der Teil des Marktes, der bisher immer auf dem Feuerwehrparkplatz aufgebaut war, wird aller Voraussicht nach von der Rathausgasse in die Bahnhofstraße verlegt. Dies war der Sitzungsvorlage der jüngsten Gemeinderatssitzung vom 24. Juni und einer telefonischen Rückfrage der NZ bei Bürgermeister Torsten Hooge zu entnehmen. Die Anwohner und Gewerbetreibenden haben laut Sitzungsvorlage der Einbeziehung der Bahnhofstraße in das Marktgelände grundsätzlich zugestimmt. Allerdings, so Hooge auf Rückfrage der NZ, müsse noch geklärt werden, ob die Durchfahrtsbreite für Feuerwehrfahrzeuge und ein in der Bahnhofstraße ansässiges Cateringunternehmen während des Weihnachtsmarktes ausreichend sei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Wendlingen