Schwerpunkte

Wendlingen

Wie harmlos sind die neuen Nachbarn?

13.03.2008 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Wendlinger Stadtgebiet werden zunehmend Füchse beobachtet Falsch befüllte Komposthäufen dienen oft als Nahrungsquelle

WENDLINGEN. Eine unheimliche Begegnung hatte kürzlich eine Austrägerin unserer Zeitung in Unterboihingen: ein Fuchs, recht zahm, begleitetete sie ein Stück des Weges. Nun war die Frau ein wenig verunsichert. Muss sie sich nun fürchten? Geht von dem Tier eine Gefahr aus?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Wendlingen