Schwerpunkte

Wendlingen

Wie geht Wendlingen mit Fassadenbegrünung um?

15.05.2021 05:30, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Wendlinger Verwaltung nimmt auf Antrag der Grünen Stellung zum Thema Begrünung von Fassaden

Grüne Fassaden sehen charmant aus und tragen dazu bei, das Stadtklima zu verbessern. Deswegen hat die Grünen-Fraktion im Wendlinger Stadtrat die Verwaltung darum gebeten, zu untersuchen, inwiefern Fassadenbegrünungen gefördert und festgeschrieben werden könnten. Die Antwort fiel durchwachsen aus.

Begrünte Fassaden verschaffen Gebäuden nicht nur ein ansehnlicheres Antlitz, sie sorgen auch für ein gutes Stadtklima. Foto: Adobe Stock
Begrünte Fassaden verschaffen Gebäuden nicht nur ein ansehnlicheres Antlitz, sie sorgen auch für ein gutes Stadtklima. Foto: Adobe Stock

WENDLINGEN. Bereits 2019 hatte die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen den Haushaltsantrag gestellt, zu prüfen, welche Möglichkeiten bestehen, die Realisierung und den dauerhaften Unterhalt von Fassadenbegrünungen an privaten Gebäuden zu fördern und mittels der Bauleitplanung zur Auflage zu machen. Immerhin sei die Begrünung von Flachdächern inzwischen auch Standard und in den meisten Bebauungsplänen vorgeschrieben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Wendlingen