Schwerpunkte

Wendlingen

Wie attraktiv ist Wendlingen?

26.10.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt startet Befragung zum Wirtschaftsstandort unter Betrieben

WENDLINGEN (pm). Zur weiteren Stärkung der Stadt Wendlingen als Lebens- und Wirtschaftsraum führt die Stadt eine Befragung unter rund 300 Betrieben im Stadtgebiet durch, teilt die Stadt Wendlingen in einer Pressemitteilung mit. Die Wirtschaftsförderung möchte erfahren, wie zufrieden die Betriebe mit ihren Standortbedingungen sind und welche künftigen Anforderungen an den Standort gestellt werden, um erkennen zu können, in welchen Handlungsfeldern angesetzt werden muss und welche zukünftige Maßnahmen den höchsten Nutzen bringen, erläutert Bürgermeister Steffen Weigel. Von besonderem Wert sei die Aktion für die strategische Ausrichtung der städtischen Wirtschaftsförderung. „Ohne fundierte Informationen können wir unsere Betriebe nicht gezielt unterstützen“, sagt Wirtschaftsförderer Fabian Oswald, der die Befragung koordiniert.

In dem vierseitigen Fragebogen geht es neben einer Bewertung der Stadt als Wirtschaftsstandort um konkrete Entwicklungsabsichten und mögliche Engpässe der Betriebe. „Nur, wenn wir wissen, wo den Betrieben der Schuh drückt, können wir unsere Serviceangebote gezielt entwickeln und anbieten“, so Oswald weiter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 72% des Artikels.

Es fehlen 28%



Wendlingen