Wendlingen

Werbung für die Knochenmarkspende

08.08.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit einer Spende von insgesamt circa 600 Euro unterstützt die Firma Bruno Großmann – Heizöl, Brennerservice aus Wendlingen die Registrierungsaktion für die 15 Monate alte Denise am 10. August, im Treffpunkt Stadtmitte, Marktgasse 4 in Wendlingen. Jede registrierte und typisierte Person kostet die DKMS 50 Euro. Katja Eichhorn, Inhaberin der Firma Bruno Großmann, ist es ein persönliches Anliegen auf die DKMS-Aktion (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) aufmerksam zu machen. Mit einem großformatigen Aufkleber auf einem ihrer Lastwagen wird für die Knochenmarkspende für die DKMS geworben. Katja Eichhorns Cousine Jana Matzke hatte 2008 einem Mann aus den USA mit einer Knochenmarkspende helfen können. Daraus hat sich ein Briefkontakt entwickelt und der Amerikaner kommt dieses Jahr nach Deutschland zum ersten Mal auf Besuch und trifft sich mit Jana Matzke. Auch ihre Eltern und Katja Eichhorn haben sich registrieren lassen, darüber hinaus ist Seniorchef Bruno Großmann (rechts) fleißiger Blutspender. Die Spendenaktion für die Aktion „Denise will leben! Helfen Sie ihr und anderen!“ ist am Samstag, 10. August, von 11 bis 16 Uhr. Die Registrierung ist kostenlos. gki

Wendlingen

Ein Plädoyer für weniger Konsum

Die Kölnerin Olga Witt propagiert ein Leben ohne Müll – Am Donnerstag ist sie zu Gast in der Stadtbücherei

Ein Leben (fast) ohne Müll? Für Olga Witt ist das Realität. Die vierfache Mutter hat zwei Unverpacktläden in Köln, betreibt einen erfolgreichen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen