Schwerpunkte

Wendlingen

Wer ist denn eigentlich Tante Frieda?

25.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tante Friedas Jazzkränzchen im Köngener Jazzclub in der Schlosskapelle

KÖNGEN (rm). Wieder einmal war eine Band aus der näheren Umgebung in der ausverkauften Köngener Schlosskapelle zu hören. „Tante Friedas Jazzkränzchen“ – schwerpunktmäßig in Reutlingen zu Hause – begeisterte am Freitag die Dixielandfans und sorgte für Aha-Erlebnisse beim Wiederhören altbekannter und beliebter Jazztitel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Wendlingen