Wendlingen

Wendlinger Apotheken spenden für „Anna“

15.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bereits seit 2014 erhält der Verein „Anna“ jedes Jahr eine Spende von der Rathaus-Apotheke und der Apotheke am Markt in Wendlingen.

Statt Weihnachtsgeschenken wollte Inhaberin Julia Wirth (rechts) mit dem Geld eine ihr bekannte und in der Region befindliche Organisation unterstützen. Der Verein „Anna – Unterstützung krebskranker Kinder“, mit Sitz in Aichtal-Aich, hilft Familien, vor allem Geschwistern von krebskranken Kindern. Mit Kunsttherapie, Reiten und Gesprächen kann vieles aufgefangen werden. Mittlerweile erstreckt sich der Wirkungskreis von „Anna“ auf ganz Baden-Württemberg. Jedes Jahr sind es etwa 60 Familien, die durch den Verein betreut werden. Die gespendeten 1000 Euro von den beiden Apotheken sollen auch dafür verwendet werden. Elke Alt, Kassiererin von „Anna“ und wohnhaft in Wendlingen, nahm den Scheck für den Verein dankend entgegen. „Wir freuen uns, wenn wir Unterstützung bekommen“, sagte sie bei der Übergabe in den Verkaufsräumen der Apotheke. Denn der Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge sowie über die Arbeit von Ehrenamtlichen. pm

Wendlingen