Schwerpunkte

Wendlingen

Wendlingens Kreisel wird gärtnerisch gestaltet

09.02.2007 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausschuss für Verwaltung, Kultur und Wirtschaftsförderung lehnt künstlerische Gestaltung des Kreisels an der L 1200 aus Kostengründen ab

WENDLINGEN. An Bemühungen, den Kreisverkehr am östlichen Stadteingang aus Richtung Kirchheim zu gestalten, mangelt es nicht. Allerdings wurde bis heute keines der angedachten Konzepte umgesetzt. Eine künstlerische Gestaltung scheitert am fehlenden Geld. Jetzt will der Ausschuss für Verwaltung, Kultur und Wirtschaftsförderung den Kreisel zumindest gärtnerisch gestalten. Orientieren will man sich an der Gestaltung des Kreisverkehrs in der Brückenstraße.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen