Schwerpunkte

Wendlingen

Wendlingen und DRK ehren Blutspender

11.11.2016 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

19 Blutspender nahmen Würdigung des Roten Kreuzes und der Stadt Wendlingen entgegen – Walter Dorn für 100 Blutspenden

Bürgermeister Steffen Weigel (links) sowie Thorsten Stutz und Manfred Schenker von der DRK-Bereitschaft Wendlingen freuen sich über den selbstlosen Einsatz der Blutspender: (von links) Hildegard Großmann (75 Spenden), Hildegard Ludwig (75), Doris Renner (10), Yasemin Ergün (10), Thomas Heszler (10), Sarah Sannwaldt (10) und Walter Dorn (100)  sg
Bürgermeister Steffen Weigel (links) sowie Thorsten Stutz und Manfred Schenker von der DRK-Bereitschaft Wendlingen freuen sich über den selbstlosen Einsatz der Blutspender: (von links) Hildegard Großmann (75 Spenden), Hildegard Ludwig (75), Doris Renner (10), Yasemin Ergün (10), Thomas Heszler (10), Sarah Sannwaldt (10) und Walter Dorn (100) sg

WENDLINGEN. In den 1970er-Jahren fing Walter Dorn an, regelmäßig einen halben Liter Blut dem Roten Kreuz zu überlassen. Mittlerweile 100 Mal. Eine stolze Zahl, die Leben retten kann. Nicht nur, wenn Menschen verunfallen und eine Blutkonserve benötigen. Auch für die Herstellung von lebenswichtigen Medikamenten, beispielsweise Gerinnungspräparate für Bluter, Präparate für Intensivpatienten und Mittel gegen schwere Infektionen wird das Blutplasma verwendet. Für erfahrene Blutspender wie Walter Dorn der Grund sich mehrmals im Jahr anzapfen zu lassen. „Der Grundstein für die nächsten 100 Spenden ist bereits gelegt“, sagte er augenzwinkernd, als er am Mittwochabend die goldene Ehrennadel samt Urkunde seitens des DRK und das Präsent der Stadt entgegennahm. Hildegard Großmann, für 75 Blutspenden geehrt, verriet schmunzelnd: „Manchmal gehe ich auch auswärts spenden, aber nur in Unterensingen oder Köngen.“ Gerade noch akzeptabel, gab Bürgermeister Steffen Weigel scherzhaft zurück.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 64% des Artikels.

Es fehlen 36%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen