Schwerpunkte

Wendlingen

„Wendlingen spielt“ fördert die Gemeinschaft

27.06.2014 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlingens Stadtmitte verwandelt sich am Sonntag, 6. Juli, in einen großen Spielplatz – Eingeladen sind alle Generationen

2013 war „Wendlingen spielt“ in kleiner Ausgabe gestartet. Jetzt wird am Sonntag, 6. Juli, zum zweiten Mal zu einer solchen Spiele-Aktion eingeladen. Dank des Engagements vieler Einrichtungen verwandelt sich die Stadtmitte zu einem großen Spielplatz für alle Generationen. „Wendlingen spielt“ ist auch eine große Chance, Gemeinschaft in der Stadt ganz neu zu entdecken.

Mit diesem Schriftzug wird am 6. Juli eingeladen zum Spielefest in Wendlingens Stadtmitte.
Mit diesem Schriftzug wird am 6. Juli eingeladen zum Spielefest in Wendlingens Stadtmitte.

WENDLINGEN. Entstanden ist die Idee bei den Treffen zum Runden Tisch „Kinder und Jugendliche“. Eingebunden sind hier alle Einrichtungen der Stadt, die sich für Familien starkmachen. Ausprobiert wurde die Idee zur Aktion „Wendlingens spielt“ im letzten Jahr im Rahmen des Städtlesfestes der Evangelischen Kirchengemeinde rund um die Eusebiuskirche. Die Resonanz war toll, das Fazit der Veranstalter positiv. Der Wunsch, ein solches Spielefest in größerem Rahmen in der Stadtmitte zu veranstalten, geweckt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wendlingen