Schwerpunkte

Wendlingen

Wendlingen: Kommt statt des S-Bahn-Ringschlusses auf die Fildern ein Regionalzug?

23.04.2021 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verkehrsausschuss der Region beerdigte den Ringschluss, dafür wurde die Wendlinger Südumfahrung wiederbelebt

Lange wurde über einen S-Bahn-Ringschluss zwischen Neckartal und der Filderregion diskutiert. Etliche Varianten wurden geprüft. Am Mittwoch entschied der Verkehrsausschuss des Verbandes Region Stuttgart: Es wird keine S-Bahn geben. Neu ins Spiel kam aber die Idee eines Regionalzuges, die nun näher untersucht werden soll.

Mit den neuen Überlegungen der Region, einen Regionalzug zwischen Stuttgart und Kirchheim einzusetzen, sind die Chancen auf einen Halt im Speckweg gestiegen. Foto: Holzwarth
Mit den neuen Überlegungen der Region, einen Regionalzug zwischen Stuttgart und Kirchheim einzusetzen, sind die Chancen auf einen Halt im Speckweg gestiegen. Foto: Holzwarth

WENDLINGEN. Seit 2017 befasst sich der Verband Region Stuttgart mit dem Ringschluss zwischen Neckartal und Fildern. Eine Machbarkeitsstudie wurde in Auftrag gegeben. Betrachtet man das Fahrgastpotenzial, waren die Ergebnisse der Studie gar nicht schlecht. Allerdings waren die Kosten für die Herstellung der Trassen enorm. Und auch die zusätzlichen Fahrzeuge schlugen hier zu Buche. Der Verkehrsausschuss der Region wollte es genau wissen und gab beim Verkehrswissenschaftlichen Institut Stuttgart eine Wirtschaftlichkeitsstudie in Auftrag. Würde eine Kosten-Nutzen-Bewertung die Ziffer 1 erreichen, also ein ausgewogenes Verhältnis ergeben? Das Ergebnis, das in der Sitzung des Verkehrsausschusses am Mittwoch vorgestellt wurde, bezeichneten die Ausschussmitglieder als niederschmetternd. Denn keine der sieben S-Bahn-Varianten, die näher untersucht wurden erreichte dieses Ergebnis auch nur annähernd. Zu hoch waren die Kosten, die bei der teuersten Variante bis auf 900 Millionen Euro hochschnellten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Wendlingen