Schwerpunkte

Wendlingen

Wendlingen ehrt das Ehrenamt

07.12.2019 05:30, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt Wendlingen dankt Ehrenamtlichen für ihren Einsatz – Charlotte Benz für langjähriges soziales Engagement ausgezeichnet

Es gibt so viele ehrenamtlich Engagierte, die Stadt kann sie schon aus Platzgründen nicht alle auf einmal ehren. Diesmal hatte man alle diejenigen eingeladen, die sich in den beiden Partnerschaftskomitees und dem Freundeskreis Dorog engagieren. Charlotte Benz, Edith Fuchs und Helmut Lamparter erhielten die Ehrenmedaille der Stadt.

Ehrenamtsabend in Wendlingen: die Ehrenmedaille der Stadt erhielten (von links) Edith Fuchs, Helmut Lamparter und Charlotte Benz – rechts Bürgermeister Steffen Weigel.  Foto: Dietrich
Ehrenamtsabend in Wendlingen: die Ehrenmedaille der Stadt erhielten (von links) Edith Fuchs, Helmut Lamparter und Charlotte Benz – rechts Bürgermeister Steffen Weigel. Foto: Dietrich

WENDLINGEN. Immer wieder bekommt Bürgermeister Steffen Weigel von Ehrenamtlichen zu hören, so einen Abend brauche es doch gar nicht. So mancher, der sonst meist in dienender Funktion unterwegs sei, fühle sich ganz unwohl, wenn er stattdessen selbst einmal bedient werde. Dennoch hält Weigel diesen Abend für ein wichtiges Signal, „dass die Stadt Wendlingen und damit die Gesellschaft als Ganzes wahrnimmt, welche große Leistung Sie für diese Gesellschaft erbringen“. Aus dieser Wahrnehmung solle „ein angemessenes Dankeschön“ werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Wendlingen