Wendlingen

"Welt des Wachstums wieder entdecken"

17.01.2006, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker geht mit viel Zuversicht in das Jahr 2006 – Initiative „SolarLokal“ angeschlossen

KIRCHHEIM (tb). In Zeiten nicht enden wollenden Jammern ausgerechnet die „Happy Voices“ im musikalischen Teil zu Wort kommen zu lassen, war ein geschickt gesetztes erstes positives Signal. Im Kreis sich intensiv in das „Unternehmen Stadt“ einbringender Menschen konnte erneutes Engagement beim Dämmerschoppen der Kirchheimer Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker nicht publikumswirksamer eingefordert werden, als mit der an jeden gerichteten Botschaft „Du bist Kirchheim“.

Zum inzwischen schon 18. Mal hatten am Freitagabend Bürger Kirchheims Gelegenheit, gemeinsam mit Vertretern der Vereine, Organisationen, Institutionen und der Wirtschaft, der Schulen, Kirchen und Gewerkschaften und Mandatsträgern aus der Region, dem Kreistag, dem Stadtrat und den Ortschaftsräten gemeinsam den Blick zurück und vor allem auch nach vorne zu richten. Dass dabei nicht alles schlecht war, was sich in einem von Hurrikans, Erdbe-ben, Überschwemmungen, Schneestürmen und Waldbränden geprägten Jahr ereignete, machte Oberbürgermeisterin Matt-Heidecker an einer ans Prinzip Hoffnung appellierenden und im Jahr 2005 tatsächlich so geschriebenen Erfolgsstory deutlich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Wendlingen