Schwerpunkte

Wendlingen

Welle der Solidarität mit Hannah aus Deizisau

20.02.2021 05:30, Von Thomas Krytzner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die siebenjährige Hannah braucht einen Stammzellenspender

Hannah Eitel kry
Hannah Eitel kry

DEIZISAU. Die siebenjährige Hannah Eitel hat eine seltene Blutkrebserkrankung (MDS). Dadurch ist ihr blutbildendes System gestört. Aufrufe in den sozialen Medien zur Typisierung bei der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) löste eine Welle der Solidarität aus, wie Papa Stefan Eitel bestätigte. Denn eine Stammzellenspende könnte Hannah helfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit