Wendlingen

Weiterer Kosteneinsatz für Sicherheit

23.05.2019, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat stimmt überplanmäßiger Ausgabe von 47 000 Euro zur Verbesserung der Sicherheit in Anschlussunterbringung zu

Einer überplanmäßigen Ausgabe in Höhe von 47 000 Euro hat der Gemeinderat in jüngster Sitzung einstimmig stattgegeben. Diese Mittel wurden rückwirkend für die Überwachung der Anschlussunterbringung in der Heinrich-Otto-Straße gewährt.

WENDLINGEN. Bereits im vergangenen Haushaltsjahr hatte der Gemeinderat insgesamt 80 000 Euro für den Einsatz einer Sicherheitsfirma und weiterer Maßnahmen in der Anschlussunterbringung zur Verfügung gestellt, woraufhin von Anfang November bis etwa Ende Januar dieses Jahres eine Securityfirma damit beauftragt wurde, die Sicherheitslage in und rund um das Gebäude in der Heinrich-Otto-Straße zu verbessern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Wendlingen