Wendlingen

Weitere Führungen auf Baustelle

25.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verlegung der L 1250: Sprechstunde beginnt am Montag, 27. Januar

WENDLINGEN (pm). Seit Oktober 2018 laufen die Bauarbeiten der zweiten Hauptbauphase für die Verlegung der Landesstraße 1250 bei Wendlingen. Um die Bürgerinnen und Bürger über die komplexe Baumaßnahme noch gezielter informieren und Fragen beantworten zu können, fand bereits eine erste Baustellenführung statt. Der nächste Termin für eine Baustellenführung findet am Freitag, 14. Februar, um 15 Uhr statt. Treffpunkt ist das Baubüro in der Heinrich-Otto-Straße am HOS-Areal in Wendlingen. Interessierte Bürger können kostenfrei an der Führung teilnehmen. Empfohlen wird, festes Schuhwerk zu tragen und eine Warnweste mitzubringen. Parkmöglichkeiten befinden sich am Treffpunkt vor Ort am Baubüro.

Wie das Regierungspräsidium Stuttgart weiterhin mitteilt, wird je eine weitere Baustellenführung im März und im April stattfinden. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Sprechstunden finden alle zwei Wochen, beginnend ab kommenden Montag, 27. Januar, immer montags, von 13 bis 14 Uhr, im Baubüro in der Heinrich-Otto-Straße am HOS-Areal in Wendlingen statt. Bürger haben außerdem jederzeit die Möglichkeit, sich an die Kollegen des Baureferats Süd/Außenstelle Göppingen, Telefon (0 71 61) 65 70, E-Mail aussenstelleGP@rps.bwl.de oder an die Bürgerreferentin des RPS zu wenden, Telefon (07 11) 90 41 01 00, E-Mail buergerreferent@rps.bwl.de.

Wendlingen