Schwerpunkte

Wendlingen

Weitere 900 Impftermine in Köngen

08.12.2021 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Köngen kommt die Immunisierung gegen Corona zum Jahresende in Schwung.

KÖNGEN. Erfolgsnachrichten vom Impfen konnte Bürgermeister Otto Ruppaner am Montag in der Gemeinderatssitzung verkündigen. Am vergangenen Samstag ließen sich nämlich 500 Menschen im Burgforum impfen. Bis zur Mittagszeit kam es zu Wartezeiten, weil mancher Impfling offenbar die Zeit nicht erwarten konnte und sich wesentlich früher am Burgforum einfand.

Schön ist, dass mit Dr. Benjamin Maier und Dr. Adina Fernengel-Kurzenberger auch die zwei Gemeinderäte in die Impfaktion involviert sind. Am kommenden Samstag, 11. Dezember, können weitere 400 Menschen geimpft werden, am Samstag, 18. Dezember, steht Impfstoff für 500 Impfwillige zur Verfügung. „Die Termine für diese beiden Samstage haben wir heute freigegeben“, sagte Ruppaner. Geimpft wird in Köngen übrigens mit Biontech.

Ruppaner appellierte, auch wegen der derzeit nicht gerade kuscheligen Temperaturen, an die Menschen, pünktlich zu den vereinbarten und bestätigten Terminen zu kommen. „Dadurch lassen sich Wartezeiten vermeiden“, sagte er.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 77% des Artikels.

Es fehlen 23%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit