Wendlingen

Weihnachtsbäume für ein Schulprojekt Seit 40 Jahren verkauft und sammelt das Evangelische Jugendwerk in Köngen Christbäume

12.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (r). Dass Weihnachtsbäume am Ende des Festtagsreigens von vielen Einrichtungen wieder eingesammelt und entsorgt werden, hat lange Tradition. Ungewöhnlicher ist es schon, dass solche Einrichtungen in der Adventszeit auch Bäume verkaufen. Und das alles für einen guten Zweck. Seit über 40 Jahren praktiziert dies das Evangelische Jugendwerk in Köngen. In diesem Jahr kommt der Erlös der Verkaufs- und Sammelaktion einem Schulprojekt in Bangladesch zugute.

Angefangen hat auch in Köngen die Aktion des Evangelischen Jugendwerks mit dem Einsammeln der Weihnachtsbäume nach den Festtagen. Später kam dann auch der Verkauf von Bäumen dazu. In den Anfängen wurden die Bäume in der Adventszeit jeden Tag verkauft. Erst seit wenigen Jahren wurde der Baum-Verkauf etwas reduziert. Derzeit verkaufen die Männer und Frauen des Evangelischen Jugendwerks Christbäume freitags von 16 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 16 Uhr die Bäume. Der Verkauf findet am Gemeindehaus in der Gunzenhauser Straße statt. Parallel dazu findet im Gustav-Werner-Haus ein Weihnachtsflohmarkt statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Wendlingen