Anzeige

Wendlingen

Weigel appelliert an Verantwortung aller

16.01.2013, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über 500 Gäste beim traditionellen Dämmerschoppen der Stadt Wendlingen im Treffpunkt Stadtmitte

Es war eine mutige Rede, die Wendlingens Bürgermeister Steffen Weigel beim Neujahrsempfang am Montagabend vor über 500 Gästen gehalten hat. Klar bezog er Stellung zur Europapolitik, forderte Unterstützung für die Asylbewerber im Landkreis und formulierte seine persönliche Sicht zur Zukunft der Johanneskirche oder der Standortfrage des TV Unterboihingen.

Das Interesse am traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Wendlingen im Treffpunkt Stadtmitte war in diesem Jahr ungewöhnlich groß. Fotos: sel

WENDLINGEN. Bei den vielen Gästen des traditionellen Wendlinger Dämmerschoppens erntete der Bürgermeister für seine klaren Standpunkte Anerkennung. Sicherlich wurde in der einen oder anderen Runde zur Sache heftig diskutiert, nie aber ohne der deutlichen Haltung Steffen Weigels anerkennend Respekt zu zollen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Wendlingen