Schwerpunkte

Wendlingen

Weberstraße wieder offen

19.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (gki). Nach viermonatiger Bauzeit ist die Weberstraße wieder für den Verkehr durchgängig freigegeben. In den letzten Tagen ist der Abschluss des fehlenden Deckbelags aufgetragen worden. Damit ist die Baustelle fast abgeschlossen, es müssen lediglich noch die Gehwege gerichtet werden. Dabei kann es vereinzelt zu kleineren Behinderungen kommen.

Saniert worden sind die Gasleitung und die Straßenbeleuchtung. Außer Plan ausgetauscht wurde auch die Wasserleitung, die Korrosionsschäden aufwies. Das Hauptaugenmerk galt jedoch der Kanalsanierung im Rahmen der Eigenkontrollverordnung. Hierdurch ist es denn auch zu den ärgerlichen Zeitverzögerungen gekommen. Ursache dafür sind bauliche Mängel: Die beauftragte Firma konnte den erforderlichen Dichtigkeitsnachweis für den neuen eingebauten Kanal nicht erbringen, anders ausgedrückt: der erneuerte Kanal war bereits undicht und musste deswegen auf einer Länge von 50 Metern wieder ausgetauscht werden auf Kosten des Bauunternehmens, gab Stadtbaumeister Paul Herbrand zu verstehen.

Damit nicht genug: Probleme gab es auch mit der Arbeitssicherheit und Abstützung bei den Grabungsarbeiten. Diese Unstimmigkeiten führten dazu, dass die Firma mit einer weiteren Baumaßnahme, für die sie den Zuschlag bekommen hat, nicht betraut wurde. Die Verlängerungsarbeiten an der Bismarckstraße wurden deshalb an den zweitgünstigsten Bieter vergeben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Wendlingen