Schwerpunkte

Wendlingen

Wasser für die Wendlinger Kleingärtner

15.06.2007 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verein der Gartenfreunde hat Konsequenzen aus den trockenen Sommern gezogen Sommerfest am 30. Juni und 1. Juli in der Gartenanlage

WENDLINGEN. Die Klimaveränderungen, die langen Perioden mit warmen Temperaturen und fehlendem Regen, haben den Verein der Gartenfreunde Wendlingen aktiv werden lassen. Seit dem Frühjahr 2007 haben die 50 Nutzer der Gartenparzellen in der Vereinsanlage Im Hölzlen Wasseranschluss. Der Verein hat kräftig investiert und so dafür gesorgt, dass trockene Zeiten in den Gartenparzellen überwunden werden können, das Gemüse wächst und die Blumen gedeihen. Ein Besuch in der Kleingartenanlage auf dem Weg zwischen Wendlingen und Wernau lohnt sich. Die Vielfalt der Gärten können Interessierte beim Sommerfest des Vereins am 30. Juni und 1. Juli bestaunen und vielleicht auch so manche Anregung für den heimischen Garten mitnehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen