Anzeige

Wendlingen

„Was ist eigentlich virtuelles Wasser?“

10.11.2010, Von Stefan Eichhorn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Expeditionsmobil Stiftung Baden-Württemberg informiert an der Realschule über Nachhaltigkeit

Seit September besucht die mobile Ausstellung „Expedition N“ Standorte im ganzen Land, um auf den Zusammenhang von Nachhaltigkeit und Energie aufmerksam zu machen. Bis Ende 2011 ist sie bereits ausgebucht, doch gestern und heute macht sie im Schulhof der Johannes-Kepler-Realschule Station.

WENDLINGEN. Es sei nicht ganz einfach gewesen, den großen Lastwagen auf den engen Schulhof zu dirigieren, bestätigte Clemens Großmann, Konrektor der Johannes-Kepler-Realschule Wendlingen. Und in der Tat wirkte das Expeditionsmobil der Stiftung Baden-Württemberg zwischen herbstlichem Laub und grauem Himmel mit seinen erweiterten Seitenteilen und dem ausfahrbaren Dach wie ein Raumschiff aus einer anderen Zeit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Wendlingen