Anzeige

Wendlingen

Wandern liegt voll im Trend

21.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Albverein Oberboihingen zieht bei der Hauptversammlung eine positive Bilanz – Zahlreiche Ehrungen

Vereinsvorsitzender Jörg Haußmann freut sich darüber, dass die Mitglieder Rita Eppinger (50), Ernst Dittmer (60), Ursula Strobel (60), Kurt Ischinger (60) und Martin Adam (70) dem Verein über so viele Jahre die Treue halten. pm

OBERBOIHINGEN (pm). Mit dem Lied „Kommt Wanderfreunde“ von Paul Mendl, das Paul Fischer auf dem Akkordeon begleitete, begann die Hauptversammlung des Albvereins im Wanderheim. Nach dem Gedenken an die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder berichtete der Vorsitzende Jörg Haußmann über das vergangene Wanderjahr. Der Mitgliederstand der Ortsgruppe habe Ende 2016 bei 621 Mitgliedern gelegen; ein leichter Anstieg zum Vorjahr.

Der Vorsitzende berichtete auch über zahlreiche Wanderungen und Veranstaltungen, die gut besucht gewesen seien. Die Teilnehmerzahlen bei den einzelnen Wanderungen seien höher gewesen als in den vergangenen Jahren. Dies zeige, dass das Wandern voll im Trend liege. Für zahlreiche Teilnahmen an den Wanderungen konnten denn auch sechs Mitglieder mit dem Deutschen Wanderabzeichen ausgezeichnet werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Wendlingen